§ 38 StVO

 

 

 

 

§ 38 StVO Blaues Blinklicht und gelbes Blinklicht

(1)           Blaues Blinklicht zusammen mit dem Einsatzhorn darf nur verwendet werden, wenn höchste Eile geboten ist, um Menschenleben zu retten oder schwere gesundheitliche Schäden abzuwenden, eine Gefahr für die öffentliche Sicherheit oder Ordnung abzuwenden, (...) oder bedeutende Sachwerte zu erhalten.

 

Es ordnet an:  

"Alle übrigen Verkehrsteilnehmer haben sofort freie Bahn zu schaffen".

 

(2)           Blaues Blinklicht allein darf nur von den damit ausgerüsteten Fahrzeugen und nur zur Warnung an Unfall- oder sonstigen Einsatzstellen, bei Einsatzfahrten oder bei der Begleitung von Fahrzeugen oder von geschlossenen Verbänden verwendet werden.

 

Stand: 01.07.2005

 

 

 

Zurück zu Ihren Informationen