INFO 2
Angst davor zu handeln

 

 

Zurück zum Menu

 

Hilfe, es brennt – was tun? So unheimlich einfach diese Frage klingt, so schwer ist sie für die meisten zu beantworten.

Ist Ihnen das schon mal passiert:

 

Sie sehen Rauch, vielleicht sogar einen Feuerschein. Irgendwo dort vorne. Und was dann? Wegsehen? Selbst hinfahren? Einfach ignorieren?

 

Aus diesen bestehenden Zweifeln heraus sehen manche Menschen zu oft davon ab, die Feuerwehr zu alarmieren. Das ist gänzlich falsch!

 

Die Freiwillige Feuerwehr hat es sich zur Aufgabe gemacht, jederzeit für Sie da zu sein. Auch zu jeder Tages- und Nachtzeit!

 

Also haben sie keine Hemmungen:

Wenn Sie Rauch oder Feuer sehen, dann wählen Sie die 112. Niemand wird es Ihnen verübeln, auch wenn es eine Fehlalarmierung sein sollte!

 

Die Feuerwehren sind sich einig:

„Besser einmal zu viel angerufen, als einmal zu wenig!“

 

Zurück zum Menu

 

Hier gibt es weitere Infos:

Einsatzfahrten unter Vollalarm - Muss das sein? Angst davor zu handeln Laubverbrennung steht bevor? Bitte beachten! Tipps, wie Ihr Haus nicht abbrennt Glauben Sie auch, Ihr Auto ist sicher?